Hersteller: Tams Elektronik

LD-W-32.2 Lokdecoder mit Kabel 5er Pack

Art.Nr.: 41-02421-05

Hersteller: Tams Elektronik

EUR 74,90 UVP EUR 84,95 Sie sparen 11.8% (EUR 10,05)
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Standard-Lokdecoder für Wechselstrommotoren

  • empfohlene Nenngröße: H0
  • Abmessungen: ca. 22 x 17 x 6 mm
  • max. Gesamtstrom: 1.500 mA

Motoransteuerung

  • Motorart: Wechselstrommotor
  • Motorstrom: max. 1.000 mA
  • Lastregelung: nein
  • PWM-Periode: 60 oder 480 Hz
  • Anfahr-Kick: ja
  • Geschwindigkeitskennlinie: linear (Einstellung der Anfahr- und Höchstgeschwindigkeit) oder individuelle Kennlinie (im 27- bzw. 28-Fahrstufenmodus)
  • Anfahr- und Bremsverzögerung: getrennt voneinander programmierbar, schaltbar mit einer Funktionstaste

Digitalformate

  • DCC + MM: ja (automatische Formaterkennung)
  • mfx: nein
  • Selectrix: nein
  • Programmierung: DCC: Einstellung der CVs (Direct Programming auf dem Programmiergleis, DCC-konform) oder POM (Programming on Main = Hauptgleisprogrammierung) | MM: Register
  • POM-Update: nein
  • Adressumfang: DCC: 127 oder 10.239 | MM: 255
  • Anzahl der Fahrstufen: DCC: 14, 28 oder 128 | MM: 14 oder 27 (a und b)

Rückmeldeformate

  • RailCom: ja
  • RailCom plus: nein
  • mfx: nein

Schaltausgänge (Funktionsausgänge)

  • Anzahl der Schaltausgänge: 3  (2 x 300 mA, 1 x 200 mA)
  • Function mapping: ja
  • Funktionstasten: DCC: F0 - F12  | MM: F0 - F4 bzw. F5 - F9 (2. Adresse)
  • Effekte der Schaltausgänge:
    • Fahrtrichtungsabhängiges Schalten
    • Blinken und Doppelblinken
    • Dimmen
    • Rangierlicht
    • Programmierung für Analogbetrieb
  • Servo-Ausgang: nein

Soundfunktionen

  • integrierte Basic-Sounds: nein
  • Fahrsound: nein
  • SUSI-Schnittstelle: nein

Schalteingänge

  • Anzahl der Schalteingänge: keine

Automatisierte Abläufe

  • Geschwindigkeitsabhängige Dimmfunktion
  • Rangierfunktion

Sonstiges

  • Analogbetrieb: ja (nicht für dauerhaften Analogbetrieb) mit automatischer Analogerkennung
  • Überlastschutz: keiner

Lieferbare Schnittstellen

  • ohne Kabel
  • mit angelöteten Anschlusskabeln

Bewertung(en)